What a wonderful world
Dies ist der erste Tag von meinem restlichen Leben... (Bakkushan - Der erste Tag)

Nun gut, es sind schon mehrere Wochen von meinem restlichen Leben vorübergezogen. Aber diese eine Textzeile trifft so, was ich emfpunden habe, wenn auch in einem ganz anderen Kontext wie im Lied. Und auch Wochen danach habe ich mich entschlossen, einen Eintrag darüber zu verfassen.

Das Problem ist ja, empfunden habe ich nicht viel.

Ich habe ihn wieder getroffen, zu dem Zeitpunkt 8 Monate nach der Beziehung. Und es war einfach nicht so schlimm.

So viel Stress und so viele Gedanken und so viel Hin- und Her, bis mir klar wurde: Ich will ihn nicht verlieren, und sich Problemen zu stellen ist zur Abwechslung mal gut. Ab da hab ich nicht mehr gefackelt.

Als es soweit war, hab ich selber nicht ganz begriffen, was vorging. Keine Ahnung, was ich erwartet hab, ich hab so gedacht ich müsse mich etwas ganz Schwierigem stellen und mir gleichzeitig eingeredet, was soll schon passieren, dass ich den Kopf überhaupt nicht frei hatte.

Ich hab jedenfalls nicht erwartet, dass es mir nichts ausmachen würde, ihn zu sehen. Ich hab nicht gedacht, dass ich nichts fühlen würde, als er in meinem Blickfeld auftauchte. Nicht dieser altbekannte Stich ins Herz.                                                     

Die Anlaufsphase hat etwas lang bei mir gedauert, doch dann gings. Nicht schwer, da er sehr locker war. Toll, hätt er mir gleich sagen können, statt bis kurz davor mir seine Zweifel an der ganzen Aktion spüren zu lassen.  

Ihn zu treffen hat bedeutet, die rosa Brille abzusetzen. Das war irgendwie wie ein Gefühl, die Beziehung zu begraben. Und mit stillen Vorwurf zu denken: SO gings DIR also vor einem Dreivierteljahr. Das hast du alles schon hinter dir.

In meinem Kopf waren die letzten Monate lang in Endlosschleife die schönste Momente unserer Beziehung Revue passiert. Doch diese werde ich in meinem Herzen behalten, dem Kopf jedoch gilt es, weiterhin mit Neuem aufzufrischen.

2.8.10 17:25
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


die Ex / Website (3.8.10 22:11)
"... diese werde ich in meinem Herzen behalten"...

Das ist das allerschönste, wenn man es genau nimmt. Wenn man mit einer Beziehung abschließen konnte und die wunderschönen Momente zurückbleiben. (Die anderen kann man ja vergessen. ;-))

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Willkommen beim Blog vom Wuschel...
Gratis bloggen bei
myblog.de